l Montasio-Käse

Montasio-Käse
Einige Formen von Montasio-Käse

Il Montasio gU Käse repräsentiert eine der kulinarischen Spitzenleistungen in der Geschichte Friaul Julisch Venetiens. Drei einfache Zutaten: Milch, Salz und Lab sorgen für eine einzigartige Güte. Ein Alpkäse, der mit einem uralten Wissen gearbeitet hat, bei dem Tradition und Geschichte den Unterschied ausgemacht haben, der einen unnachahmlichen Geschmack zum Leben erweckt hat. Ein Milchprodukt, das von Generation zu Generation weitergegeben wird.

Montasio-Käse verkörpert die Geschichte eines Territoriums

Der Käse Montasio ist ein Produkt mit kontrollierter Ursprungsbezeichnung (DOP). Die Produktion erstreckt sich über die gesamte Region Friaul-Julisch Venetien. Seine Ursprünge gehen auf das Jahrtausend zurück, als es darum ging, jene Perioden zu füllen, in denen es nur selten Grundbedürfnisse gab. Die reine Frucht des "Bedürfnisses, das den Einfallsreichtum schärft", entsteht durch leicht verderbliche Stoffe wie über längere Zeit gelagerte Milch. Später, ungefähr zwei Jahrhunderte später, verbesserten die Benediktinermönche in den Tälern der Julischen und Karnischen Alpen, genau in Moggio Udinese, wo sich die Abtei befindet, den Käse und weiteten die Produktion in der gesamten Region aus.

Wie wird Montasio-Käse verarbeitet?

Es besteht aus einer fast halbgekochten gekochten Pasta, die ausschließlich aus Kuhmilch gewonnen wird. Ursprünglich galt es als ein Produkt der Hocharistokratie, so dass es verfeinert und geschätzt wurde.

Fortschritt hat auch die Produktionstechnik beeinflusst, die im Laufe der Jahre Fortschritte als "Riese" gemacht hat, obwohl die ursprüngliche Produktionsmethode respektiert wurde. Herstellung eines besonders feinen Käses von höchster Qualität, der die Lehre der Benediktinerbrüder widerspiegelt.

Das ist auch heute noch der Grundstein des Käses Montasio ist Rohmilch. Arbeitete mit nicht-invasiven Techniken, die die Vermehrung natürlicher Enzyme fördern, ohne Änderungen an der mikrobiellen und bakteriellen Flora vorzunehmen.

Es gibt vier ideale Gewürze, um das Produkt zu verbessern und es einzigartig zu machen, wie zum Beispiel:

  1. Frischer Montasio mit ungefähr 60 Tagen des Würzens. Der Frischkäse hat einen typischen delikaten aber gleichzeitig weichen Geschmack mit einem süßen Milchduft;
  2. Montasio Mezzano mit Gewürzen von 4 bis 10 Monaten. Der so gewürzte Käse hat einen starken Geschmack;
  3. Erfahrener Montasio Reifung von 10 auf 18 Monate. Der Käse bekommt einen teilweise würzigen Geschmack mit einem starken, aber gleichzeitig festen Geschmack;
  4. Montasio Stravecchio mit einer Würzung, die 18 Monate überschreitet. Der Käse bekommt einen ausgesprochen würzigen Geschmack.

Die typische Qualität des Montasio-Käses

Es basiert auf vier typischen Faktoren, die die Unversehrtheit und Originalität des Produkts vollständig widerspiegeln und das Risiko von Käseveränderungen vermeiden, wie z.

  • Herkunftsgebietstellt den bestimmenden Faktor dar;
  • Umwelt, Klima e Vegetation notwendig für die Herstellung von guter Milch;
  • Produktionsprozess, basierend auf einer Technologie, die als "weich" gilt;
  • Markierung Dies ermöglicht es, die Originalität des Produkts zu gewährleisten, das unter Berücksichtigung aller in der Richtlinie festgelegten grundlegenden Merkmale hergestellt wurde Konsortium zum Schutz des Montasio-Käses.

Wie man Montasio-Käse isst?

Das Ideal ist in der Frico, eine der unzähligen Käsespezialitäten, die bekannt dafür sind, dem Friauler geholfen zu haben Luca Manfè den Thron von "Masterchef USA" zu erobern.

Montasio stammt aus einem alten Rezept, so dass die Formel in einem Buch aus dem 15. Jahrhundert gefunden wurde, nämlich das Werk "De Arte Coquinaria" mit dem Namen "in patellecte", was "Käse in einer Pfanne" bedeutet. Erzählt als "che al fas ai muart tirà el flat", übersetzt als "das lässt die Toten atmen".

Der Käse ist köstlich in all seinen Facetten, aber er wird großartig, wenn er mit hausgemachter Polenta serviert wird. Ideal auch als Fondue, kombiniert mit der Gorizia Rose.

Die Verwendung von Montasio-Käse in der Küche wird sehr geschätzt und verleiht den Gerichten einen Hauch von Raffinesse mit einem besonders "fesselnden" Geschmack. Das Rezept, das wir Ihnen empfehlen, lautet: "Frico con patate e Montasio". Einfache Zutaten: "Montasio-Käse, Kartoffeln, Zwiebeln, Speck, Salz und Pfeffer", mit einem weichen Geschmack. Das gesamte Rezept ist online über das PDF-Buch "Montasio die neuen Rezepte" leicht verfügbar und Sie können es einsehen hier.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein
Diese Website ist durch reCAPTCHA und Google geschützt Datenschutz und Nutzungsbedingungen sich bewerben.