Miramare Park und das Schloss

Miramare Park
Miramare Schlosspark

Wenn es ein symbolisierendes Denkmal gibt Triest und sein charakter, das ist definitiv der Schloss und der Park von Miramare. Das edle und strenge, aber auch raffinierte und gefühlsreiche Schloss ist einer der beliebtesten Orte für Triest und Touristen, die immer noch von seiner Schönheit und der ergreifenden Liebesgeschichte fasziniert sind, die seiner Entstehung zugrunde liegt.

Die faszinierende Geschichte von Miramare Castle

Il Miramare Schloss Geboren Mitte des 19. Jahrhunderts, als Erzherzog Maximilian von Habsburg den Bau befahl. Nach der Vorstellung des österreichischen Prinzen sollte die Festung die Hochzeitsresidenz für ihn und seine Gemahlin Charlotte von Belgien sein.

Gerade in jenen Jahren jedoch, auf der anderen Seite der Welt, in einem fernen und nicht allzu bekannten Land - Mexiko - passiert etwas, und es ist wie das klassische Schlagen der Schmetterlingsflügel, das viel stärkere Kettenereignisse hervorruft als das Luft, die sich bewegt.

Ein Teil der Bevölkerung dieses Staates rebelliert, beschwört die Geburt eines Imperiums und beauftragt eine Delegation, nach Europa zu reisen, um einen würdigen Inhaber des Throns zu finden, der über ausreichende Fachkenntnisse verfügt, um jegliche Reaktionen zu kontrollieren. Die Wahl fällt genau auf Maximilian von Österreich, der auch die Unterstützung Napoleons III. Findet.

Der neue Bräutigam verlässt Übersee, übernimmt das Kommando, aber aus irgendeinem Grund enttäuscht er die Erwartungen derer, die ihn ausgewählt hatten. Die Konsequenzen sind heftig: Der Kaiser wird bald abgesetzt, verurteilt, erschossen. Die arme Witwe sieht, wie ihre Liebesträume zusammenbrechen und wird verzweifelt in das Castelletto, eine Art Nebengebäude unweit des Schlosses, eingelassen.

Eine wunderbare Festung mit Blick auf das Meer

Wie alle tragischen Liebesgeschichten, von Giulietta und Romeo bis zu Paolo und Francesca, wird auch die Geschichte, die den Hintergrund des Schlosses Miramare bildet, die Öffentlichkeit immer wieder begeistern, einbeziehen und faszinieren.

Heute bedeutet der Besuch dieser prächtigen Festung, den Spuren dieser Geschichte nachzugehen und gleichzeitig luxuriöse Orte mit kostbaren antiken Möbeln zu bewundern, die an die Farben des Meeres erinnern.

Die großen Räume im Erdgeschoss waren für eine sehr kurze Zeit der Ort für das tägliche Leben des königlichen Paares und gaben den Besuchern eine elegante und einladende Atmosphäre. Ebenso faszinierend sind die repräsentativen Räume im Obergeschoss, die von den besten Architekten der Zeit eingerichtet wurden.

Der Miramare Park: die üppige grüne Silhouette des Schlosses

Erbaut mit Blick auf das blaue Meer des Golfs von Triest Catello von Miramare Es ist ein großartiges Beispiel für die Architektur des 19. Jahrhunderts im Stil der Gotik und Renaissance. Etwa zehn Kilometer von der Hauptstadt entfernt sticht er durch den herrlichen und üppigen Park hervor, der ihn umgibt.

Il Miramare Park wurde von demselben Maximilian von Habsburg gesucht, der auch ein großer Experte für Botanik war. Sich auf seinen eleganten Wegen zu verirren, ist eine der Attraktionen, die Touristen in Triest am meisten schätzen.

Der Park ist in ein Waldgebiet und einen italienischen Garten unterteilt und beheimatet eine Vielzahl von Pflanzen- und Tierarten, die den Besuch des Schlosses wirklich angenehm machen.

Zwischen jahrhundertealten Bäumen, anmutigen Skulpturen und einer Vielzahl seltener und farbenfroher Blumen versöhnt ein Spaziergang durch den riesigen Miramare-Park die Natur mit liebkosenden Klängen und bezaubernden Düften.

Der Miramare Park beherbergt zahlreiche Sehenswürdigkeiten, vom oben genannten Castelletto über die prächtigen Glasfenster bis zum schönen und unumgänglichen Schwanensee.

Wussten Sie, dass ...

  • Das Castelletto beherbergt heute den Hauptsitz der Direktion des Meeresnaturschutzgebietes von Miramare
  • In den alten Ställen des Schlosses finden heute Ausstellungen und andere prestigeträchtige Veranstaltungen statt
  • Im Park kann man auch Kanonen bewundern, die der König von Belgien gespendet hat, und andere alte Kriegsrelikte
  • Der berühmte Maler Edouard Manet war so beeindruckt vom Sturz des Kaisers Maximilian, der die Schießerei mit offensichtlichen kritischen Anspielungen auf Napoleon III. Malte, der schuldig war, den Erzherzog seinem Schicksal überlassen zu haben.

Ein Besuch im Miramare Park in Triest

Der unnachahmliche Charme von Triest es ist in seinem symbolischen Denkmal erhöht. Wenn Sie die julianische Hauptstadt besuchen, verpassen Sie nicht die Gelegenheit, sie zu entdecken die spektakuläre Schönheit des Schlosses Miramare und seiner herrlichen Naturlandschaften, ideal für einen Ausflug zu zweit, mit der Familie mit Kindern und mit Freunden.

Wie kommt man zum Miramare Park und zum Schloss

Berechnen Sie die Route

Miramare Schloss
Miramare Schloss

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein
Diese Website ist durch reCAPTCHA und Google geschützt Datenschutz und Nutzungsbedingungen sich bewerben.