Monumentale und historische Krippen

Monumentale und historische Krippen
Monumentale und historische Krippen

1Kinderbett "NADÂL in ta la cjasa brusada" in MONTEREALE VALCELLINA

Weihnachten in den Ruinen des verbrannten Hauses in Valcellina, neben der Kirche von Fradese, wird plötzlich arm, aber äußerst suggestiv und voller Emotionen. Eine Krippe, die während der Weihnachtszeit ab der Unbefleckten Empfängnis bewundert werden kann. Sie enthält lebensgroße Holzstatuen und -figuren an einem natürlichen Ort von historischem Interesse. Ein altes Haus in der Via Ciotti 115, direkt hinter der Kirche von Fradese, dessen Anwesenheit seit dem 1499 in einer notariellen Urkunde bestätigt wird, die die Schäden meldet, die durch die türkisch-osmanen Überfälle genau gegen diese historische Residenz in der Nähe des XNUMX entstanden sind Kirche.

Es ist daher klar, dass genau dieses Haus viel älteren Ursprungs sein sollte: Nach einigen bis heute überlieferten Überlieferungen befand sich dort ein Hospiz der Mitbrüder der Bruderschaft der Battuti des Pio-Krankenhauses von Santa Maria di Pordenone, die Obdach und Unterkunft boten kümmern sich um Wanderer und Pilger, die dort vorbeikamen. Unter den Ruinen der "cjasa brusada", die dank der Bemühungen der Forschungsgruppe "Chei del Talpa" geborgen wurden, befindet sich die berühmte Krippe, die an die Bedeutung der Geburt Christi und der Gastfreundschaft erinnert, so wie es nach religiöser Tradition für die Heilige Familie geschah. Ein warmes und suggestives Lichtspiel rundet die Atmosphäre ab und verleiht ihr eine intensive Aura von Magie und Spiritualität.

2Krippe des "Maronar" von TRAMONTI DI SOPRA

Eine historische Krippe in Tramonti di Sopra, direkt an den Wurzeln des "Maronar", des alten und weisen Rosskastanienbaums, der sich direkt neben dem Rathausgebäude befindet. Die vom örtlichen Tourismusverband mit Geschmack und Geschick hergestellte Krippe befindet sich direkt vor der Gemeinde in der Via Roma und ist vom Tag der Unbefleckten Empfängnis bis Mitte Januar ausgestellt.

3Die Geburt Christi in der ländlichen Welt in GEMONA

Die Krippe, die auf dem Territorium Gestalt annimmt und das Leben repräsentiert, das in jeder Ecke der Welt geboren wurde, und die ländliche und ländliche Tradition eines reichen und fruchtbaren Lebensraums hervorhebt. Die Krippe der bäuerlichen Welt von Gemona zeichnet die Traditionen und Volksmärchen des zeitlichen Querschnitts der 50- und 60-Jahre nach. In diesem Schlüssel wird die Padana-Ebene, die sich von Venetien bis Friaul erstreckt, mit handgeschnitzten Holzfiguren zum Leben erweckt, die die Traditionen und das Handwerk der Vergangenheit bevölkern und wiederbeleben, aber immer gegenwärtig sind. Zu besichtigen im Hotel Restaurant Willy in der Via Bariglaria, von Dezember 8 bis Epiphany.

4Künstlerische Krippe der Pro Venzone in VENZONE

Die Loggia des Rathauses auf der Piazza Municipio fungiert als künstlerischer und höfischer Rahmen für die Krippe, die von der Pro Loco von Venzone aufgestellt wurde. Eine vom Territorium selbst stark begehrte und perfekt in dieses integrierte Krippe mit kunstvoll handbemalten Holzsilhouetten und warmen Lichtern, die das Rathaus auf magische Weise bevölkern und bereichern. Die Künstler, die Venzone geboren hat, sind Davide Clonfero und Ivo Zamolo, mit denen auch Alberto Gollino zusammengearbeitet hat. Bis Mitte Januar vom Immaculate zu sehen.

5Weihnachtskrippe auf der Piazza del Tiglio in COLLOREDO DI MONTE ALBANO

Eine bezaubernde Szenografie, die an die Meisterschaft der weisen Theaterkunst für die Darstellung der Heiligen Familie im Stadtzentrum erinnert. Figuren und plausible Statuen, die an die Besonderheiten des Territoriums und die Besonderheiten des Dorfes erinnern. Von Weihnachten bis Mitte Januar im Freien bis ins kleinste Detail auf der Piazza del Tiglio zu bewundern.

6Kinderbett der FAEDIS Grundschule

Die Blumenbeete vor der Grundschule von Faedis werden mit neuem Leben und neuen Weihnachtsthemenfarben lebendig und rahmen die lebensgroßen hölzernen Silhouetten der Schlüsselfiguren der christlichen Geburt Christi ein. Eine traditionelle Weihnachtskrippe lehnte in kindlichem Ton ab und erinnerte an die Reinheit der Kinder bei der Geburt der Heiligkeit. Auf dem Platz Monsignore Pelizzo von der Unbefleckten bis zur Heiligen Drei Könige zu sehen.

7Weihnachtskrippe in der Via Lea d'Orlandi bei FAEDIS

Als Gooni-Jahr, im letzten Abschnitt dieser Straße, wo sich die Hauptverkehrsader des Dorfes befindet, wird die übliche und traditionelle Krippe aufgebaut. Zu sehen, um die Bedeutung der Geburt Christi mit atemberaubenden Landschaften zu verbinden. Von Mitte Dezember bis Epiphany im Freien zu bewundern.

8Außenkrippe der FAGAGNA Schlacht

Eine perfekte und vollständig integrierte Krippe: Die Geburt Christi entsteht und wächst in einem atemberaubenden Blick auf die Natur und manifestiert sich in den typischen Materialien des Ortes und des ländlichen Lebens: Stroh, Heu, Holz, türkische Weizenstoppeln, Sumpfrohr, Steine ​​und Steine. Nicht nur lokale Materialien, sondern auch Gemeinschaftsveranstaltungen: So wird die Geburt Christi zu einer Gelegenheit, sich an die wichtigsten Momente der Dorfbewohner zu erinnern, wie Hochzeiten, Taufen, Geburten und andere wichtige Jahrestage. Ein besonderes Lob an eine Repräsentation, die in der Lage war, das wahre Wesen der Heiligkeit einer Geburt zu erfassen und die wahre Bedeutung des Friedens und der Feier für die gesamte Gemeinschaft zu entdecken. Vom Tag der Unbefleckten Empfängnis bis Mitte Januar auf dem Platz zwischen Via Principale und Via Tagliamento zu sehen.

9Historische Krippe in Wachs und Schlepptau der Ursulinenschwestern von CIVIDALE DEL FRIULI

Kunst und Tradition vereinen sich in einer Krippe, die heute Teil der Geschichte und Erinnerung an Cividale del Friuli ist. Es ist die Krippe der Orsolinen-Schwestern von Cividale im Kloster Santa Maria in Valle, einem eindrucksvollen und atemberaubenden Ort, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Die Krippe befindet sich in ihrer ursprünglichen Position unter dem Glockenturm der Kirche San Giovanni Battista, in der sich die alte Orsoline-Wäscherei befand, in der Nähe des lombardischen Tempels.

Eine künstlerische Krippe aus Wachs und Eiche: Tatsächlich sind die Köpfe der Krippenfiguren aus Wachs, während der Körper und die Kleidung im Schlepptau sind. Eine geduldige und uralte Arbeit von wertvoller lokaler Handwerkskunst, die nach einigen Studien wahrscheinlich auf das 18. Jahrhundert oder nach anderen auf die Mitte des 19. Jahrhunderts zurückgeht. Und damit sind sich alle einig, ein solch kostbares Werk zu schützen, das von den Klosterschwestern geschaffen wurde, die von Zeit zu Zeit jede Statuette mit einem typischen Ortsnamen tauften, darunter Iustin, Agnul, Checo, Min, Zef, Nadal, Tin, Vigi , Toni, Bepo, Meni, Ursule, Sunte, Mariane, Mariute, Menie, Angiule, Filumene, Kiefer, Sante.

Die Krippe der Ursulinen von Cividale ist ab dem Tag der Unbefleckten Empfängnis (34 Dezember) bis Januar 8 in der Via Monastero Maggiore 31 eingerichtet und kann an jedem Wochentag von 10.00 bis 13.00 und von 14.00 bis 17.00 besucht werden 13.00 an Wochentagen, während an Feiertagen die Zeit von 14.00 auf XNUMX verlängert wird. Absolut zu sehen, auch für Gruppen mit Führungen.

10Kinderbett "Il Presepio degli Amîs" in Grupignano

Eine riesige Krippe, die sich über eine Fläche von 40 Quadratmetern mit einer architektonischen Struktur und einer szenografischen Installation von starker Wirkung erstreckt. Die Verwendung leicht verfügbarer Materialien wie Papier und Pappe, lokaler Steine, Holz, Metall und Stoff ermöglicht die Schaffung einer perfekten Krippe, die das Alltagsleben des ländlichen und einfachen Panoramas des ländlichen Lebens auf der Grundlage authentischer Gefühle und echten Lebens darstellt . Eine geduldige manuelle Verpackung und eine besondere Liebe zum Detail werden einer Idee der Krippe von Freunden gerecht, die auf jenen realen und konkreten Gefühlen basiert, die eine feste und dauerhafte Bindung zu vertrauenswürdigen Personen herstellen und die typische Sensibilität der Bewohner von voll widerspiegeln Nordosten. Zu besichtigen im Innenhof des Hauptsitzes des Vereins Amîs de Grupignan im ehemaligen Kindergarten in der Via Premariacco, 96. Offen von der Unbefleckten bis zur Offenbarung.

11Weihnachtskrippe in der Villa Nachini Cabassi in CORNO DI ROSAZZO

Eine bezaubernde Krippe im prächtigen Garten der Villa, die von den Kindern des Erholungszentrums zusammen mit den Freiwilligen des Kulturvereins Spakin Pieris geschaffen wurde. Das farbenfrohe und freundliche Kinderbett besteht aus mit Freude bemalten Silhouetten aus Sperrholz, die mit lustiger Originalität mit Stoffen bekleidet sind. Ausstellung, die von der Unbefleckten bis zur Heiligen Drei Könige auf der Piazza XXVII Maggio besucht werden kann.

12Vorspeise Borgo "Borc des Cjavecis" aPREMARIACCO

Eine wertvolle Darstellung der Geburt Christi, die sich perfekt in den Rahmen eines reichen und fruchtbaren Territoriums einfügt, das sich als Rahmen für die Heilige Familie anbietet. Die Krippe dieses Dorfes hat tatsächlich eine Originalität: Sie befindet sich an den Wurzeln einer über hundertjährigen Kiefer, die sich auf einer landwirtschaftlichen Wiese befindet, die für jedermann leicht und unmittelbar zugänglich ist. Die Statuen bestehen aus einem Metallkern und Sumpfrohr, Maisblättern, Stroh, Heu und einheimischen Steinen. Bezaubernd für seine Fähigkeit, sich in die umgebende Natur zu integrieren.

Zu besichtigen in der landwirtschaftlichen Wiese mit Zugang über Cristallo, 34.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein
Diese Website ist durch reCAPTCHA und Google geschützt Datenschutz und Nutzungsbedingungen sich bewerben.