Krippen in Kultstätten

Krippen in Kultstätten
Krippen in Kultstätten

1Krippe "Under the Bell Tower" von ARBA

Eine Krippe „unter dem Glockenturm“ der Kirche San Michele Arcangelo, die auf der Piazza IV Novembre hoch, klar und majestätisch steht. Eine Krippe, die der Tradition folgt und sie mit lebensgroßen Figuren und Charakteren in originalen Stoffkostümen, die von der Pfarrgemeinde handgenäht wurden, veredelt.

Zu sehen vom Tag der Unbefleckten Empfängnis (8 Dezember) bis zum Dreikönigstag (6 Januar) auf dem Platz vor dem Glockenturm.

2Der Sarg der Avianesi-Krippen in der Kathedrale von San Zenone in AVIANO

Das Kinderbett wird nach reinsten Traditionen hergestellt und zubereitet. Ein Meisterwerk im religiösen Herzen von Aviano, das die Meisterschaft und Harmonie bei der Vorbereitung der Geburt Christi in einem Symbol für die Spiritualität dieses geografischen Gebiets zwischen Piancavallo und den friaulischen Dolomiten verstärkt. Zu sehen vom Tag der Unbefleckten Empfängnis (8 Dezember) bis zum Ende der Feierlichkeiten, Anfang Januar. Es ist immer möglich, die Krippe zu besuchen, außer zu Zeiten, die liturgischen Funktionen gewidmet sind. Das örtliche Tourismusbüro ist auch für die Buchung von Besuchen für große Gruppen zuständig.

3Der Sarg der Presepi Avianesi an die Chiesa SS. Maria und Giuliana bei CASTELLO D'AVIANO

Ein kleiner Querschnitt von Realität und Tradition, kombiniert in einer einzigen Krippe mit einer archetypischen und zeitlosen Aura. Eine raffinierte und reichhaltige Installation, die der klassischen Hingabe der Geburt Christi treu bleibt. Umgebungen und Landschaften sind die originalgetreue Reproduktion jener des Territoriums mit ländlichen Häusern, fruchtbaren Feldern und panoramischen Bergen, die die Seele des Ortes und die Kostbarkeit des Landes widerspiegeln. Es ist immer möglich, die Krippe zu besuchen, außer zu Zeiten, die liturgischen Funktionen gewidmet sind. Das örtliche Tourismusbüro ist auch für die Buchung von Besuchen für große Gruppen verantwortlich.

4Krippe in der Kirche von San Giovanni Battista in BARCIS

Eine Krippe in der Kirche San Giovanni Battista, die die wärmste und innigste Tradition der Weihnachtszeit widerspiegelt, mit originalgetreuen und detaillierten Reproduktionen der klassischen Figuren der Geburt Christi, die in den Kontext des lokalen Lebens eingebettet sind. Ein wahres Kunstwerk, das dank der Techniken zur Verwirklichung der Figuren und Landschaften in jedem Detail vollständig ist: die Vielseitigkeit des Gipses, mit dem die Figuren hergestellt wurden, die Wärme des Holzes, das bei der Herstellung der Arbeitsgeräte verwendet wurde, und Die Gebrauchsgegenstände des täglichen Lebens und die natürliche Umgebung des Barcis-Sees machen diese Krippe zu einem unverzichtbaren Querschnitt der Pordenone-Krippentradition.

5Geburt Christi in der Kirche der Heiligen Vito, Modesto und Crescenzia in MANIAGO

Eine traditionelle und "ethische" Krippe, wie es die beste religiöse Tradition erfordert. Eine Krippe, die jedes Jahr erneuert wird und sich von einem neuen Thema inspirieren lässt, das bei jeder Gelegenheit eine der schönsten naturalistischen Ansichten des Ortes auf die Bühne bringt, einschließlich einiger Hinweise, die heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Weihnachtskrippe aus Substanz und Kunst in perfekter Harmonie. Die Weihnachtskrippe ist mit einem Kaleidoskop aus Techniken und Materialien vom Einfachsten bis zum Kostbarsten, mit typischen Weihnachtsfarben und -klängen, reichen Details und Details und mit immer bereitstehenden mechanischen Animationen dargestellt jung und alt zu überraschen. Eine besondere traditionelle Krippe, die tadellos hergestellt wird und jedes Jahr die wahre Bedeutung religiöser Hingabe hervorruft. Die Krippe kann täglich während der Öffnungszeiten der Kirche (durchgehend von 9 bis 19) mit Eingang von der Piazza Cavour in der Gegend von Maniagolibero besichtigt werden.

6MALNISIO Kinderbett

In der Kirche San Giovanni Battista befindet sich diese prächtige, riesige Krippe, die sich auf einer Fläche von 30 Quadratmetern direkt innerhalb der Pfarrkirche von Malnisio erstreckt. Eine Krippe, die von der Vermischung der damaligen Zeit geprägt ist und Statuetten, Kunsthandwerk und traditionelle Gebäude sowie Gebäude, Berufe und zeitgenössische Figuren umfasst. Im Zentrum dieses Arrangements steht eine prächtige Geburt Christi, die sich in der Mitte der Krippe hervorhebt, um an die zentrale Stellung der Heiligen Familie zu erinnern. Die „Zeitreise“ wird von Details und Bewegungsmechanismen begleitet, die die Szenen realistisch und überraschend machen: Die Sonne geht hinter den Bergen auf und gibt einen Sonnenaufgang voller Farben und Klänge von Engelschören, die die Alleluja singen, inmitten von Steinen , Moose und Flechten artikulieren einen Bach, der einen Weg durch ein modernes Wasserkraftwerk zieht.

Eine besondere und edle Krippe, die im 2017 sogar den Segen des Heiligen Vaters erhielt, der sich selbst mit einem persönlichen Brief beglückwünschte, der ausdrücklich an die Autoren einer solch sorgfältigen und bedeutenden Krippe gerichtet war. Es ist möglich, die Krippe von Mitte Dezember bis Ende Januar zu besuchen, auch mit einer Führung, die speziell für Gruppen gedacht ist.

7Weihnachtskrippe auf dem Kirchhof der Kirche Sant'Andrea Apostolo in SEQUALS

Von der Unbefleckten bis zur Heiligen Drei Könige, zwischen der Piazza Pellarin und der Via Odorico, direkt neben der Pfarrkirche Sant'Andrea Apostolo, entsteht eine majestätische Krippe, die eine riesige Fläche von 300 Quadratmetern einnimmt. Die Statuen, die es bevölkern, sind handbemalt mit intensiven Farben und Schattierungen, die an magische Emotionen erinnern. Ihre Form ist auf dicken und widerstandsfähigen Sperrholzplatten geschnitzt. Zur Information bietet die Pro-Site von Sequals Anleitungen und organisiert geführte Touren.

8Traditionelle Krippe in der Kathedrale von Santa Maria Assunta in GEMONA

Es gibt keine intensivere Vorbereitung als eine traditionelle Krippe im Dom. Als Rahmen für die Geburt Christi dient die romanisch-gotische Architektur und der unverwechselbare Stil des Doms, der das mittelalterliche historische Zentrum der Gemeinde dominiert. Um das Leitmotiv, die Geschichte, die Kultur und die friaulische Tradition, die die Krippe prägen, näher an das Territorium heranzuführen, in dem sie sich befindet. Nicht zu versäumen. Zu sehen von den Tagen unmittelbar vor Weihnachten bis zum Dreikönigstag.

9Geburt der Kirche von San Rocco in GEMONA

In der Altstadt wird eine der eindrucksvollsten interaktiven und historischen Weihnachtskrippen in Gemona del Friuli zum Leben erweckt. Eine historische Krippe, die jedes Jahr die historischen Statuen aus dem späten neunzehnten Jahrhundert revitalisiert, alle aus Holz, sorgfältig handgeschnitzt und von einem besonderen Charme anderer Zeiten. Die heutigen Statuetten gehörten zu einer sehr reichen Krippensammlung, die bis zum 50 in der Kirche Santa Maria di Fossale eingerichtet und anschließend in die Kirche San Rocco verlegt wurde.

Eine interaktive Krippe, denn um sie in ihrer ganzen Schönheit zu beobachten, ist sie notwendig fracâr der botondrücken Sie die Taste. Wie von Zauberhand (in Wirklichkeit von einem Computer gesteuert) wird eine raffinierte und überraschende Bewegung von Statuetten und Animationen mit einem Spiel von Licht, Musik und Wasser lebendig, das sowohl für Erwachsene als auch für Kinder eine sichere Wirkung hat. Von Mitte Dezember bis Candelora (2 Februar) können Sie in der Kirche San Rocco auf der Piazzetta del Ponte bewundern.

10Krippe in der Kirche von Sant'Antonio in GEMONA

Historische Krippe in meisterhafter Umgebung: Die Kirche Sant'Antonio di Gemona ist die älteste dem Heiligen geweihte Kultstätte der Welt. Eine Figur der katholischen Kirche, die sowohl in Italien als auch in der übrigen Welt für ihre Hagiographie und ihre mächtige Fürsprache besonders verehrt wurde. In perfektem franziskanischen Stil verkörpert die Krippe die Essenz der Spiritualität, kombiniert mit der starken Wirkung der Einfachheit, die vom Lärm und der auffälligen Form der säkularen Welt getrennt ist. Zu bewundern in der Krypta der Kirche, die dem Heiligen von Padua gewidmet ist, angefangen von den Tagen vor Weihnachten bis zum Dreikönigstag.

11Geburt der Kirche von Ognissanti in COLLOREDO DI MONTE ALBANO

Eine raffinierte und raffinierte Darstellung der Krippe in einem anthropologischen Schlüssel zeigt sich in der Kirche von Ognissanti unter den wachsamen und neugierigen Augen von Erwachsenen und Kindern. Eine reichhaltige und vielseitige Krippe, die Multikulturalismus in einem Identitätsschlüssel willkommen heißt. Zu sehen auf der Piazza del Tiglio, von Weihnachten bis Dreikönigstag.

12Geburt des IPPLIS Ancona

Beim Klirren des Wassers der Natisone wird unter dem magischen Licht der herrlichen Mosaiken der Ancona-Arbeit des Meisters Guido Tavagnacco inmitten der sanften Natur der Hügel und Weinberge eine köstliche Weihnachtskrippe lebendig, die von einer eng verbundenen Gruppe alpiner Freunde zusammengestellt wurde die Unterstützung der Gemeinde des Dorfes. Eine Krippe, die lebendige Empfindungen und intensive Erinnerungen hervorrufen soll. Zu sehen in der Via Solzaredo vom Tag der Unbefleckten Empfängnis bis zur Epiphanie.

13Krippe "Die Hände des Herzens" von ORSARIA

Eine intime und dennoch überraschende Krippe, die von der SOMSI-Gruppe in der Chiesetta di Sant'Antonio a Orsaria hergestellt wurde. Szenen aus dem bäuerlichen Leben, die von einer Vielzahl von Engeln vorgestellt wurden, die Sie einladen, die Heilige Familie zu besuchen. Die Statuetten werden in Handarbeit mit unterschiedlichen Techniken und Materialien hergestellt und sind von Anfang Dezember bis Mitte Januar zu sehen.

14"Geburt in der Krypta" in der Kirche des Heiligtums der Heiligen Jungfrau Maria von Castelmonte in PREPOTTO

In der Krypta, die dem heiligen Erzengel Michael gewidmet ist, ist eine suggestive Krippe im populären Stil eingerichtet, die dank der franziskanischen Sensibilität der Kapuzinerväter und ihrer Freunde realisiert wurde. Die Arbeit besteht aus traditionellen Materialien und zeigt große Statuen der Heiligen Familie, die sich durch weise Lichteffekte auszeichnen. Zu sehen vom Tag der Unbefleckten Empfängnis bis zum Candlemas.

15Das "Presepio dei Cramârs / Die Krämerkrippe" der Pilger mit der Heiligen Familie

Jedes Jahr wählt die Krippe Ravascletto die Darstellung eines biblischen Themas, das dank einer für die Cramârs im bayerischen Raum typischen geistigen und künstlerischen Sensibilität eine Wiederbelebung erfährt. Eine Ausstellung, die die Darstellung der Geburt Christi in der Kirche des Heiligen Geistes verbessert und das für die karnischen Auswanderer typische Gewissen weckt, dass sie "Pilger und Fremde" in unbekannten Ländern sind. Eine suggestive und berührende Darstellung durch den tief friaulischen Geist. In der Kirche des Heiligen Geistes von Mitte Dezember bis zum Dreikönigstag zu sehen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein
Diese Website ist durch reCAPTCHA und Google geschützt Datenschutz und Nutzungsbedingungen sich bewerben.