Krippenausstellungen

Krippenausstellungen
Krippenausstellungen

1Der Sarg der Presepi Avianesi im Pala Pleif von AVIANO

Eine reichhaltige Rezension von Krippen aus Friaul und anderen Regionen Italiens, die zu den bekanntesten Krippenkunstwerken zählen. Das Festival findet neapolitanischen Krippen, Apulien und Südtirol, sowie lokal erstellen und sammelt künstlerische Arbeiten von Krippen und klassischen Miniaturen, traditionell oder Original, einige von ihnen mit raffinierten Bewegungen und Mechanismen, handgefertigt von Enthusiasten und Freiwilligen.

Die Krippen werden mit Originalrechnungen und Originalschmieden hergestellt und bestehen aus Stoffen und Stoffen, Wolle und Jute, übriggebliebenen Materialien oder recycelten Produkten. Und dann das traditionelle Holz, mit dem Sie echte Kunstwerke schnitzen können. Die Ausstellung umfasst auch Weihnachtskrippen aus Afrika oder Lateinamerika. Unter den Autoren befinden sich auch Schüler der örtlichen Gesamtschule. Der jährliche Termin ist im Pala Pleif, im Oratorium der Pfarrei San Zenone.

2Ausstellung "I Presepi di Preplans" bei FRISANCO

Die Krippen von Preplans stellen eine Tradition dar, die jedes Jahr mit einem Thema wiederholt wird, das immer anders und immer intensiver ist als das vorherige. Jede Krippe in der Ausstellung interpretiert ein Fragment der Geschichte, eine Nuance des vorgeschlagenen Themas, um eine Unikat von großer Originalität und Bedeutungsfülle, in der sowohl Erwachsene als auch Kinder die Möglichkeit finden, sich selbst zu erkennen und zu träumen. Die Krippenausstellung befindet sich im Hof ​​des Dorfes Preplans, einem Dorf aus dem 18. Jahrhundert, das sich für diesen Anlass eignet. Sie besteht aus Kunsthandwerk aus verschiedenen Materialien wie Holz, Schmiedeeisen, Steinen und Holz steine, stoffe und gewebe, gips und ton, die alle durch die kreativität ihrer handwerker miteinander verbunden sind. Für den Besuch der Ausstellung ist auch eine Ad-hoc-Führung für große Gruppen möglich

3Lesen Sie bei POFFABRO „Poffabro-Krippe unter den Krippen“

Ein Rückblick auf historische Krippen, der inzwischen die Hälfte der zwanzigsten Ausgabe erreicht hat und direkt auf den dreißigsten zeigt. An den Hängen des Monte Raut in der Gemeinde Frisanco gelegen, erweckt dieser magische Ort von ergreifender zeitloser Schönheit zur Weihnachtszeit Farben und Geschichten, Landschaften und Bedeutungen zum Leben. Mit seinen Häusern aus Stein sichtbar von den typischen Holzbalkonen Bergarchitektur mit seinem opalescent natürlichen Licht und frischer Luft der Orte, durch Glück geküsst, kann Poffabro Anspruch auf den Titel eines der „schönsten Dörfer "Italien", verliehen von der ANCI (National Association of Italian Municipalities), und rühmt sich, zu den von der Region Friaul-Julisch Venetien geschützten primären historisch-touristischen Zentren zu gehören.

Eine Umgebung von außergewöhnlicher Schönheit und wunderbare Erinnerungen, dann ist die einzigartige Landschaft der Krippenausstellung in den Straßen und Höfe des Poffabro Dorf, auf den Steinhäusern Balkone, neben dem heißen Glas kaltes Fenster eingerichtet, in Nischen Außenwände und Ecken der Türen.

Neben 150-Krippen, die sowohl von Meisterhandwerkern als auch von einheimischen Enthusiasten angefertigt wurden, soll die Krippe zu einer echten Krippenkunst werden und der mystische Weihnachtszauber an einem bezaubernden und bezaubernden Ort nachempfunden werden.

4Krippenausstellung aus der Sammlung von Monsignore Gastone Candusso in GEMONA

Eine bedeutende Ausstellung, die eine exklusive Sammlung von Krippen und Weihnachtskrippen zeigt, die Monsignore Candusso im Laufe der Jahre ausgewählt hat. Originelle und kreative, bunte und kaleidoskopische Krippen von lebendiger spiritueller und künstlerischer Bedeutung. Die aus einer Vielzahl von Materialien gefertigten Gemona-Krippen sammeln heilige Bilder sowie Häuser und Tiere, Statuen unterschiedlicher Größe und Interpretationsstile, in denen Holz, Gips, Stoffe oder sogar Reiskörner, Lavastein oder Wäscheklammern verwendet werden für die Kleidung sind sie das perfekte Material, um die Idee einer Geburt außerhalb des Kastens zu formen und gleichzeitig die traditionelle Heilige Familie zu feiern. Zu bewundern im Palazzo Elti, vom Unbefleckten bis zum Dreikönigstag.

5Die Krippen von Borgo Russa in LUSEVERA

Von Anfang Dezember bis Ende Januar ist Villanova delle Grotte Schauplatz der Krippen in einem der charakteristischsten Dörfer der Stadt, Borgo Russa, einem historischen Dorf mit suggestiven Farben und einer uralten Seele. Eine Reihe von Weihnachtskrippen, der Heiligen Familie und der Krippe, die im ganzen Dorf verstreut sind: im Portikus die größte Krippe aus Keramik mit einer Tragetasche als Höhle. Und dann hölzerne Krippen Handarbeit, Gips, Stoff, in verschiedenen Größen und Stilansätze sowie unterschiedliche Platzierung: von den Wurzeln der Bäume auf dem Fenster von Häusern, aus den Nischen in den Wänden zu der alten Mauern Kieseln.

Sie alle zu beobachten, ohne auch nur einen als magische Schatzsuche zu verlieren, vom zentralen Platz von Borgo Russa ausgehend und sich vom Instinkt leiten zu lassen.

6"Meine Weihnachtskrippen" in VENZONE

Das Kunstlabor Fabula Vitae bietet sich als Schauplatz für eine Ausstellung von Weihnachtskrippen an, die von der Fantasie und Kreativität vielseitiger Künstler inspiriert sind, die mit unterschiedlichen Materialien und Techniken jedes Jahr bezaubernde Werke der Krippenkunst zum Leben erwecken. In Papier, Keramik, Holz, Stoff sind die Weihnachtskrippen von Venzone in der Via Mistruzzi 25 ab Dezember 8 bis zum Dreikönigstag zu sehen.

7Kinderbett "Antrum in Castrorum Terra" bei ATTIMIS

In einem magischen Gebiet erscheint eine Höhle im berühmten Land der Schlösser, die als kostbarer Rahmen für eine der eindrucksvollsten Krippenausstellungen in Friaul dient. Das Thema der Krippe spiegelt jedes Jahr eine besondere Sensibilität im Zusammenhang mit der Geburt Christi und der Heiligen Familie wider und bietet einen Ausstellungsort für Kunstwerke, die mit verschiedenen Materialien und Techniken sowohl klassisch als auch futuristisch hergestellt wurden. Zu bewundern in der Villa d'Attimis-Strassoldo in der Via Roma, 32. Geöffnet von Mitte Dezember bis 6 Januar.

8Weihnachtskrippenausstellung in PORZÛS

An der Grenze zu Slowenien, in einem so kleinen wie magischen Land, wird der Zauber der Weihnacht wiederbelebt, der sich zwischen warmen Lichtern, würzigen Düften und verträumten Seelen durch Gassen und Weiler schlängelt. Eine delikate und aufregende Reise zur intimen Entdeckung von Krippen, die manchmal in den Nischen der Mauern versteckt sind, andere Male in Staub gehüllt. Die Krippen von Porzûs sind aus Steinen und Holz, aus Stoffen und Heu, aus Fäden und natürlichen Klebstoffen gefertigt und bevorzugen natürliche Techniken, die an die Einfachheit des Gebiets erinnern, in dem sie sich befinden. Eine Entdeckung entlang der Straßen, der kleinen Plätze, der Wiesen bis zur Kirche San Giovanni Battista und Santa Lucia. Zu sehen ab Dezember 8, Tag der Unbefleckten Empfängnis, bis zum Dreikönigstag.

9Ausstellung "Eine Krippe zum Entdecken und Nachdenken" im COLLOREDO DI MONTE ALBANO

Eine farbenfrohe Sammlung von Krippen, die von den Kindern der Pfarrei geschaffen wurden, die, inspiriert von der Reise des Katechismus, die Geburt Christi und die Heilige Familie aufrichtig, kreativ und einnehmend interpretieren. Zu sehen im Gemeindezentrum auf der Piazza del Tiglio von Weihnachten bis Mitte Januar.

10Krippenausstellung in CASSACCO

Eine Krippenkunstausstellung, die sich entlang der Straßen und Dörfer, Plätze und Gärten schlängelt und deren Lymphe aus dem Engagement und Engagement derer schöpft, die hart daran arbeiten, die Magie dieser Ausstellung lebendig zu machen. Eine Ausstellung, die die eindrucksvollsten Orte und aufregendsten Ansichten des Landes zeigt und die künstlerischen Fähigkeiten der Handwerker mit der Schönheit der Natur und der Erinnerung an die Geburt Christi verbindet. Zu sehen von Weihnachten bis zum Dreikönigstag auf den schönsten Wegen und Straßen des Landes.

11Ausstellung "Die Krippen von Costalunga" bei FAEDIS

Ein angenehmer Spaziergang begleitet den Besucher, um eine Krippenausstellung zu entdecken, die so groß ist wie das ganze Dorf: Gärten und Plätze, Nischen und Mauern, Straßen und Gassen, Ansichten und Panoramen bilden den Rahmen der Geburt Christi, die in ihrer künstlerischsten Form zurückgegangen ist. Wie eine suggestive Schatzsuche, die nicht nur nach Form, sondern vor allem nach Sinn sucht. Zu besichtigen von Mitte Dezember bis Ende Januar in der Gegend von Costalunga.

12Ausstellung "I presepi dei Borghi" in MANZANO

Eine originelle und eindrucksvolle Reise durch die Straßen der Dörfer, die vom Hauptplatz des Dorfes zur Kirche führt. Eine Ausstellung mit Werken und Installationen, die von den Bewohnern der Weiler und Dörfer der Gemeinde von Hand angefertigt wurden und auf dem Charakter und den Besonderheiten des dargestellten Dorfes beruhen. Vom Tag der Unbefleckten Empfängnis bis zur Heiligen Drei Könige kann man zwischen der Via Don Antonio Pagnutti, der Piazza Chiodi und der Piazza della Chiesa staunen.

13Weihnachtskrippen bei PREMARIACCO

Eine berühmte Ausstellung, die jedes Jahr Tausende von Besuchern anzieht, widmet sich dem Weihnachtsfest von Premariacco in der herrlichen romanischen Kulisse der Kirche San Silvestro Papa. Details der Krippen sowie der gesamte Zyklus der Thanner zugeschriebenen Fresken, die die Kirche verschönern. Abgerundet wird die Ausstellung durch die im angrenzenden Glockenturm des Sakralbaus vorbereitete Krippe, die die Bedeutung dieser heute berühmten Ausstellung abschließt und erhebt.

Es ist möglich, die Ausstellung von Anfang Dezember bis zum Dreikönigstag zu besuchen.

14Krippenausstellung "Eine Krippe für Angola" in PREPOTTO (Castelmonte)

Im Innern der Halle von San Francesco schönem Komplex der Wallfahrtskirche Unserer Lieben Frau von Castel ist es eine originelle und interessante Ausstellung vorbereitet, bestehend aus handgemachten Krippen von kleiner und großen Größe durch die Weisheit gemacht und die Hände von Bruder Orestes Franzetti.Da Besuch im Schrein in vom Tag der Unbefleckten Empfängnis bis zur Epiphanie.

15Ausstellung "Krippe zwischen Dörfern und Krippen" in FORNI AVOLTRI

Eine Ausstellung, die dem Gemeinschaftsgefühl entspringt und das "Know-how" der lokalen Bevölkerung erhöht, ist das, was entlang der Straßen der Stadt aufgebaut wird. Die interessantesten davon werden im von ProLoco angekündigten cocorso "Presepiando" ausgezeichnet. Es wird auf den Straßen der Hauptstadt und ihrer Weiler von Dezember 8 bis zum Dreikönigstag ausgestellt.

16Ausstellung "Borghi e Presepi" von Weihnachten in SUTRIO

Eine Wanderausstellung, die eine Geschichte von Reisebetten und berührenden Empfindungen erzählt, die Wiederentdeckung von Wegen, Höfen, Arkaden, Architektur und Verkürzungen der charakteristischsten und historischsten Häuser des Landes. Das "Presepio di Teno" ist ein exklusives Beispiel für die Weisheit und Magie der lokalen Handwerkskunst. Besuchen Sie die Straßen der Stadt von Weihnachten bis Epiphany.

17Ausstellung "Borghi e Presepi" von Weihnachten in SUTRIO

Eine Wanderausstellung, die eine Geschichte von Reisebetten und berührenden Empfindungen erzählt, die Wiederentdeckung von Wegen, Höfen, Arkaden, Architektur und Verkürzungen der charakteristischsten und historischsten Häuser des Landes. Um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, das "Presepio di Teno", ein exklusives Beispiel für die Weisheit und Magie der lokalen Handwerkskunst. Besuchen Sie die Straßen der Stadt von Weihnachten bis Dreikönigstag.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein
Diese Website ist durch reCAPTCHA und Google geschützt Datenschutz und Nutzungsbedingungen sich bewerben.