Die Grotte von San Giovanni d'Antro und die Legende des Schlosses

San Giovanni d'Antro
Höhle von San Giovanni d'Antro

Die Grotte von San Giovanni d'Antro es ist eine herrliche natürliche Formation, die sich mit der Komplizenschaft des menschlichen Werkes zu einem Ort der Anziehung voller Charme und Geschichte entwickelt hat.

Eine Seite, die Sie auf Ihren Reiserouten nicht verpassen sollten

In der herrlichen Grünfläche des Täler der NatisoneIn der Nähe von Pulfero und unweit von Cividale del Friuli gibt es einen bezaubernden und faszinierenden Ort, der die Geschichte dieser Orte und die Ereignisse erzählt, die sie im Laufe der Jahrhunderte interessiert haben.

Das Szenario, das sich den Augen der Besucher des Höhle von San Giovanni d'Antroscheint aus jenen Geschichten der Fantasy-Literatur zu stammen, die über epische Schlachten, zu verteidigende Burgen, Legenden und Mysterien sprechen.

Hier konnte der Mensch die ohnehin überraschende Schönheit natürlicher Orte mit einigen kühnen und spektakulären Gebäuden integrieren. Das alte Schloss beherbergte die Populationen, die regelmäßig von den Invasionen der Barbaren belagert wurden, während die hypogeische Kirche den Erfindungsreichtum und den Erfindungsreichtum jener bezeugt, die eine großartige Verbindung zwischen Mensch und Natur, zwischen dem Heiligen und dem Profanen geschaffen haben und in der Höhle eine erstaunliche Kapelle errichten im gotisch-slowenischen Stil, komplett mit einem Holzaltar der 700.

Die Legende vom Schloss

Die prächtige Steintreppe, die Befestigungsanlagen und die Sakralbauten empfangen die Besucher an diesem Ort und verleihen ihm eine fast magische und zeitlose Atmosphäre. Sogar der alte Ofen ist da, um das Leben zu bezeugen, das diese Orte kennzeichnete, als sich die Menschen der umliegenden Gebiete auf der Burg versammelten, um einer Gemeinde Leben zu geben, um ihr Land zu verteidigen.

Der Legende nach belagerte Attila, der Hunnenkönig, als er die Nachbarstädte in Brand setzte, diese Burg, die als letzte Bastion den Bewohnern Schutz gewährte. Nur die Schlauheit und der Mut von Königin Teodolinda (oder Vida, je nach Version) konnten ihr Volk retten: Als nur noch ein Sack Weizen in den Spenden übrig war, warf sie ihn in Richtung der Angreifer ab und prahlte damit, so viele zu haben andere waren die darin enthaltenen Weizenkörner. So hielten es die Barbaren für unmöglich, die Festung durch Hunger zu erobern, und stellten ihre Zelte auf. Das Schloss wurde gerettet, und die Menschen, die dort Zuflucht gefunden hatten, auch.

Ein Besuch in der Grotte von San Giovanni d'Antro

Neben Charme und Legende lohnt sich ein Besuch dieser herrlichen Stätte, die auch und vor allem in den prächtigen Kalksteintunneln, die unter fachkundiger Führung besichtigt werden können, Emotionen hervorruft.

Etwas mehr als 10 km von Cividale del Friuli entfernt, verdient die Grotta di San Giovanni d'Antro, Teil der Reiserouten derjenigen zu sein, die dieses Gebiet von Friuli besuchen.

Nach dem Besuch der Grotte empfiehlt Vimado eine köstliche Mittagspause im Restaurant Gastaldia d'Antro, einem sehr gemütlichen Ort, an dem Sie die begehrtesten Köstlichkeiten der typischen lokalen Küche probieren können.

STUNDEN

Oktober, November, Dezember, Januar: 10: 30 - 16: 00
Nur sonntag
Februar und März: GESCHLOSSEN

April, Mai, Juni, Juli: 10: 30 - 18: 00

Nur sonntag

August: 10: 30 - 18: 00

JEDEN TAG GEÖFFNET

September: 10: 30 - 18: 00

Nur sonntag
An anderen Tagen besteht die Möglichkeit von Besuche nach Vereinbarung, für Gruppen mit mehr als 15 Personen (Schulen, Sommerlager usw.).
PREISE
Volles Ticket: 7,00 €
Ermäßigtes Ticket: 5,00 €
Von 6 bis 12 Jahre, im Laufe der Jahre 70, deaktiviert und mit Karte deaktiviert. Schulgruppen und Sommerlager. Sondervereinbarungen.
Freier Eintritt
Von 0 bis 5 Jahren, Lehrer, Animatoren, Betreuer usw.
Die beschriebenen Preise können variieren
Dauer des Besuchs: 1 jetzt
Ungesicherter Zugang für Behinderte

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein
Diese Website ist durch reCAPTCHA und Google geschützt Datenschutz und Nutzungsbedingungen sich bewerben.