Entdeckung des Staudamms von Vajont: Öffnungszeiten

Vajont-Damm
Vajont Dam

Der Vajont-Damm Es ist berüchtigt für die Katastrophe, die vor mehr als fünfzig Jahren fast 2000 Menschen das Leben gekostet hat. Der Abend von Oktober 9 1963 Der Talboden dehnte sich nach dem Erdrutsch des Mount Toc aus, der in den Fluss Vajont mündete. Der Erdrutsch verursachte eine Wasserwand, die gegen den Damm brach und einige Jahre zuvor als futuristische Struktur und Symbol für Fortschritt und Innovation geboren wurde. In Wirklichkeit hielt der Damm, aber der Überlauf von Wasser und Schlamm war so groß, dass ganze Dörfer und Weiler ausgelöscht wurden und es gab einen enormen Verlust an Menschenleben. Der Damm verwandelte sich somit von einem technischen und technischen Triumph in ein Symbol des Todes.

Heute ist der Vajont wieder im Leben und als Touristenziel ist es eines der wichtigsten Wahrzeichen für die Besucher von Friaul. Aus der 2007 mit die Öffnung der Krönung des Dammes für die Öffentlichkeit, es ist möglich, zu den Orten zu gehen, die als Hintergrund für die Tragödie dienten, den Weg des Erdrutsches zurückverfolgen und dann den Blick auf den Talboden erweitern.

Die „kurze“ Führung dauert etwa vierzig Minuten und kostet 5 Euro. eine dürftige Figur, wenn man sie mit der Aufregung vergleicht, am Damm entlang zu wandern und die historische Rekonstruktion des Dammes zu verfolgen schreckliche Ereignisse, die für immer in das Herz und die Erinnerung eingegraben sind sowohl von denen, die sie gelebt haben, als auch von denen, die ihnen mit der Stimme der Führer zuhören.

Führung durch den Vajont-Damm
Führung durch den Vajont-Damm

Schau runter auf die überhängende Wände des Dammes und persönlich experimentieren die schwindelerregende Höheund dann den Blick fließen lassen im Tal untenist eine unbeschreibliche Emotion, die nur durch einen persönlichen Besuch im Vajont vollständig verstanden werden kann.

Heute ist der Damm intakt und überwacht, funktioniert aber nicht, da er keine Wasserkraft erzeugt.

Die Gemeinden von Longarone, Erto und Casso, wie sie sich heute der Ansicht präsentieren, sind sie dramatisch das gleiche wie sie waren, bevor sie kamen vom Unglück überwältigt und ausgelöscht: es ist ein Gedanke, der das Herz strafft, Eine Show zu einer Zeit voller Hoffnung, aber auch voller Schmerzen. Und es ist allzu einfach, die Wege der Zeit zurückzuverfolgen, Stellen Sie sich die zerstörerische Wut des Wassers vor über die Häuser und das Schlaftal am Fuße des Dammes zu verschütten.

Das Schlimmste bei der Rückverfolgung dieser traurigen Geschichte ist sicherlich das Bewusstsein, dass die Vajont-Tragödie hätte vermieden werden können Richtige Interpretation der Merkmale der Umgebung, absolut unvereinbar mit Arbeiten dieses Umfangs und mit eine solch drastische Veränderung seiner Morphologiegeografisch und räumlich.

Die Besuche am Damm werden direkt koordiniert vom Besucherzentrum des Naturparks der friaulischen Dolomiten von Erto und Casso, die kompetente und vorbereitete lokale Führer bietet. Während der Exkursion zu den Orten, die in die Katastrophe von Vajont verwickelt waren, die "Erinnerungsinformanten" veranschaulichen die herausragende Merkmale des Gebiets e Ereignisse kontextualisierenpünktlich rekonstruieren die historische und menschliche Dimension eines Ereignisses, das so schrecklich ist, dass es Friaul Julisch Venetien für immer kennzeichnet. Die Erzählung der Führer erlaubt es schließlich, sich auf der Grundlage der Erinnerung an das, was im Vajont geschehen ist, über Themen der brennenden Aktualität zu befragen, die heute Nach wie vor werden sie zu oft als selbstverständlich angesehen: Respekt vor dem Territorium, ein sorgfältigeres und bewussteres Lesen der spezifischen geografischen Merkmale jeder Region, der blinde Ehrgeiz des Menschen im Zeitalter des Fortschritts.

Besuchszeiten Vajont Dam

Sie können den Damm von der 10 (erster Besuch) bis zur 17 (letzter Besuch) besichtigenmit ununterbrochenen Abfahrten in einem Abstand von 40 Minuten voneinander in den folgenden Tagen;

April 2019

  • April 21 2019
  • April 22 2019
  • April 23 2019
  • April 24 2019
  • April 25 2019
  • April 26 2019
  • April 27 2019
  • April 28 2019
  • April 29 2019
  • April 30 2019

Mai 2019

  • jeden Sonntag
  • Mai 1 2019

Juni und Juli 2019

  • jeden Samstag und Sonntag
  • Juni 2 2019

von Samstag 27 Juli bis Sonntag 1 September 2019

  • jeden Tag (wie der Titel schon sagt)

NB: SUSPENSION 18 August 2019: 10.30-Besuche beginnen anstelle von 10.00

September 2019

  • jeden Samstag und Sonntag im September

NB: 29 September 2019-AUSSETZUNG: 14.30-Besuche beginnen anstelle von 10.00

Oktober 2019

  • jeden Sonntag

NB: 9 SUSPENSION Oktober 2019: Eintritt frei, kein Besuch

November 1 2019

November 2 2019

November 3 2019

Vorübergehende Teil- und Gesamtsperrungen des Kalenderdienstes sind in bestimmten, auf institutioneller Ebene vereinbarten und festgelegten Fällen möglich und sehen die Notwendigkeit einer Streckenfestlegung vor.

HINWEISE:

Achten Sie besonders auf die Angaben der Bediener

Bleib immer bei der Gruppe

Gehen Sie vorsichtig die Strecke entlang und gehen Sie die Treppe hoch und runter

Berühren Sie keine Geräte, Panels, Fotos oder andere Materialien

Bleiben Sie ruhig und hören Sie auf die Anweisungen der Bediener, ohne Initiativen zu ergreifen

Wenn Sie isoliert bleiben, gehen Sie zum Haupteingang

Nicht mit Stöckelschuhen betreten

Müll nicht wegwerfen, keine Gegenstände werfen

Rauchen verboten

Die Route ist nicht für Personen geeignet, die unter Schwindel und Panikattacken leiden

TICKETKOSTEN

Kurze Führungen (40 Minuten) kosten 6 €

Lange Führungen (3 Stunden), 10 € kosten und ermäßigter Satz bis 5 € für Kinder bis 14 Jahre.

Natürlich könnte dieser Kalender Änderungen in Tagen und Zeiten unterworfen sein das hängt nicht von uns ab oder wird uns mitgeteilt. Die Einladung an alle, die eine Führung durch den Vajont-Damm buchen möchten, lautet also: um das Besucherzentrum telefonisch zu kontaktieren:

Vajont Dam - Besucherzentrum

Telefon: 0427 87333

Alternativ können Sie an den Ausflügen von teilnehmen Trekking jeden Samstag und Sonntag, Beginnend bei 11.00 und Reiserouten von fast zwei Stunden (für weitere Informationen wenden Sie sich an Tel. 0427 87333, Cell. 333 6310707).

Die Ausflüge, organisiert vom friaulischen Dolomitenführerverband in Zusammenarbeit mit dem Naturpark der friaulischen Dolomiten, Kosten haben 10 Euro pro Person (5 Euro für Kinder bis zwölf Jahre) und fahren regelmäßig vom Informationsbüro des Vajont-Damms ab.

Für Anfragen und Informationen wenden Sie sich bitte an die Zentrale des Naturparks der friaulischen Dolomiten (Montag bis Freitag) unter + 39 0427 87333 und der Cimolais Besucherzentrum (Samstag und Sonntag) um + 39 0427 87046. Das Besucherzentrum ist nach vorheriger Reservierung geöffnet.

13 Commenti

  1. Hallo, ich möchte den Vajont-Damm am Wochenende des 20. und 21. Juni besuchen. Können Sie mir freundlicherweise Informationen über die Eröffnung und die geführten Touren sowie die Kosten pro Person geben? Ich möchte 4 Eingänge mit einer geführten Tour für Erwachsene buchen. Danke Massimo

  2. Hallo, ich wollte wissen, ob es am Samstag 7 September Führungen gibt und möglicherweise zu welchen Zeiten. Auf der offiziellen Website wird dieses Wochenende nicht als geführter Ausflug angegeben, aber es kommt mir seltsam vor ...
    Danke
    Riccardo

  3. Guten Morgen,
    Für Informationen am Dienstag 10 September 2019 ist es nicht möglich, die Führung in 4 Menschen zu tun?
    Vielen Dank.

  4. Guten Abend, ich brauche Informationen: Die geführte Tour startet vom Vajont Resort? Folge ich also den Anweisungen für Vajont oder für einen anderen Ort?

  5. Guter Morgen, August 16 cm meine Frau und ihr Bruder wird in der Führung teilnehmen, auch ich gehen wollte, weil ich in der Provinz Belluno geboren wurde, aber nicht das Gefühl der Höhe über den Damm wie das Fahren, ist es am besten, wenn ich aufgeben ? Danke.

    • Hallo, unserer Meinung nach sollte man trotzdem hin, vielleicht kann man einen Spaziergang machen und trotzdem den Damm beobachten und einen Teil der Geschichte der Guides hören, der schon vor dem Betreten beginnt. In der Tat, wenn Sie unter Schwindel leiden, ist es besser, nicht auf dem Damm zu gehen (aber es ist unsere persönliche Meinung)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein
Diese Website ist durch reCAPTCHA und Google geschützt Datenschutz und Nutzungsbedingungen sich bewerben.